Skip to main content

Sous-vide-Garer Severin SV 2447 Bericht

 

In diesem Bericht fokussiert sich alles um den Sous-vide-Garer Severin SV 2447. Dieser Sous-vide-Garer kommt mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern und einer Leistung von 550 Watt.
Nicht zuletzt der günstigste Preis, jedoch ist es auf jeden Fall Wert ihn genauer in unserem Sous-vide-Garer Check unter die Lupe zu nehmen. Welche Vor-und Nachteile dieses Gerät bietet haben wir für euch aufgelistet und wir haben getestet wie gut die Ergebnisse wirklich sind.

Severin SV 2447 Sous-Vide Garer

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

 

Technische Daten Severin SV 2447 Sous-vide-Garer

 

Betrachten wir zuerst die technische Ausstattung des Sous-vide-Garers. Trotz des relativ günstigen Preises ist die Verarbeitungsqualität hervorragend und das Design gut umgesetzt. Der Lieferumfang beträgt den Garer, einen Innentopf (Antihaftbeschichtet), ein Gitter und einen Deckel. Das Bedienfeld ist leicht zu verstehen und kommt mit 6 Tasten (Temperaturwahl, Zeiteinstellung, Start/Stopp, Ein/Aus) einher. Weiter technische Daten stellen wie im Überblick dar:

  • Leistung: 550 W
  • Kapazität: 6 l
  • Gehäuse-Design: Edelstahl gebürstet
  • 24-Stunden-Timer
  • Möglicher Temperaturbereich: 40 bis 99° C
  • Maximale Abweichung: 1° C (laut Hersteller)
  • LED-Display
  • Abmessungen: 44 x 29 x 23 cm (L x T x H)

 

Ergebnisse und Anwendung des Produktes

 

Für den Start des Gerätes müssen vorerst zwei Einstellungen getroffen, es muss die Temperatur eingestellt werden und die vom Produkt abhängige Garzeit. Das Wasser muss in den Innentopf gefüllt werden und dann kann der Startvorgang sofort losgehen. Der Garer fängt an das Wasser auf die gewünschte Temperatur zu bringen, um dem etwas langsamen Vorgang zu beschleunigen, kann man direkt warmes Wasser in das Behältnis füllen. Sobald die gewünschte Zieltemperatur erreicht ist, blinkt die entsprechende Taste. Ist der Garvorgang beendet, signalisiert das der Severin SV 2447 mit einem gut hörbaren Signalton.

 

Die Tatsächliche Temperaturabweichung liegt während des Garvorgangs bei 1-3 Grad, was bei dieser Preisklasse zu verkraften ist. Das Wasser wird nicht, wie es bei anderen Modellen ist, während des Garvorgangs umgewälzt. Der Timer lässt sich nicht über 24h einstellen , was bedeutet, dass keine Garzeiten von mehr als einem Tag möglich sind. Das ist kein ausschlaggebender Kaufaspekt, weil diese Garzeit in der Praxis nie Verwendung findet.

 

Garergebnisse

Die bei uns im Sous-vide-Garer Ratgeber getesteten Lebensmittel konnten alle auf den Punkt genau gegart werden, was von einer äußerst guten Qualität spricht. Die richtige Verwendung eines Folienschweißgerätes ist auch von wichtiger Bedeutung.

Die von uns gestesten Lebensmittel wie zum Beispiel Steaks, Fisch und Gemüse/Obst können sehr punktgenau gegart werden. Dies zeigt die gute Qualität des Sous-vide-Garers, wie oben bereits genannt.

 

Das kann der Sous-vide-Garer Severin SV 2447

 

  • Modernes Design
  • Gute Verarbeitung und Qualität
  • Spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schnelle Reinigung
  • Sehr gutes Garergebnis

 

Das sind die Schwachstellen

 

  • Keine Umwälzung des Wassers
  • Leichte Temperaturabweichungen
  • Umständliches Bedienungskonzept

 

 

Fazit

 

Der Sous-vide-Garer SV 2447 von Severin kommt mit einem sehr moderen Design und einer guten Qualität, jedoch hängt die Technik etwas hinterher. Für den Einstieg ist das Gerät trotzdem ordentlich und bietet sehr gute Garergebnisse. Dieser Produkt ist auf jeden Fall empfehlungswert und ist nicht ohne Grund ein sehr gutes Einstiegsmodell.

 

Gewisse Inhalte dieser Seite stammen von AMAZON SERVICES LLC. Dieser Inhalt wurde unter der Voraussetzung ihn jeder Zeit zu löschen veröffentlicht.